Wie man Bottom 101 macht

Unsere Mission bei Pure for Men ist es, Männern und Menschen jeden Geschlechts zu helfen, gesunden, unterhaltsamen und vor allem großartigen Sex zu genießen, und unsere speziell formulierten Ballaststoffergänzungen wurden entwickelt, um genau das zu tun. Aber für diejenigen, die es noch nie zuvor getan haben, kann die Vorstellung, „auf dem Boden zu liegen“ – dh am empfangenden Ende von Analsex zu sein – einschüchternd, wenn nicht geradezu beängstigend sein. Keine Sorge: Wir waren schon einmal dort und diese Gefühle sind völlig berechtigt. Aber mit Vorbereitung, Übung und viel Kommunikation kann das Erlernen des Bottoms Ihnen und Ihrem/Ihren Partner(n) ganz neue Universen des Vergnügens eröffnen. Und wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, haben wir eine praktische Anleitung zusammengestellt, um zu lernen, wie Sie mit dem Aufsetzen beginnen.

Tut der Boden weh?
Wenn Sie noch nie zuvor ein Analspiel ausprobiert haben, kann es schwierig sein, sich der Idee des Bodens zu nähern. Viele Anfänger stellen sich die Frage: „Tut das Aufsetzen weh?“ Die Antwort ist ja und nein. Ohne die richtige Vorbereitung oder eine langsame, gesunde Herangehensweise kann das Aufsetzen auf den Boden sicherlich weh tun. Aber wenn du weißt, was du tust, nimm dir Zeit und höre vor allem auf deinen Körper, ein Aufsetzen muss nicht weh tun. Die ersten Male mögen unangenehm sein, aber wenn Sie es sich bequem machen und lernen, was Ihr Körper mag, wird das Unbehagen verblassen und sich in etwas viel Angenehmeres verwandeln.

Warum mögen die Leute den Boden?
Warum also mögen die Leute überhaupt den Boden? Die Antwort ist für jeden anders. Die Haut in und um den Anus und im Rektum ist eine erogene Zone, die voller Nervenenden ist, die bei Stimulation ein intensives Vergnügen hervorrufen können. Für Menschen, die eine Prostata haben, geht das Vergnügen noch tiefer: Die Prostata liegt etwa 3 Zoll innerhalb des Rektums an der Analwand an, und wenn sie stimuliert wird, kann sie neue Welten von unglaublich starken Orgasmen eröffnen. Auch wenn der Beginn Ihrer Reise auf den Boden vielleicht nicht sofort angenehm ist, seien Sie versichert: Es gibt noch so viel mehr auf Lager.

Wie man sich mit Analtraining auf den Po vorbereitet.
Wie kommt man also aus praktischer Sicht von null Erfahrung zu einem bodenständigen Profi? Der Schlüssel ist, langsam zu beginnen und sich schrittweise an jeden Schritt heranzuarbeiten. Viele Männer finden es einfacher, sich auf den Boden vorzubereiten, indem sie selbst ein wenig Analtraining und -erkundung durchführen. Der einfachste Weg ist, alleine anzufangen, indem Sie mit Ihrem/Ihren Finger(n) mit dem Bereich um Ihren Anus herum spielen und sich daran arbeiten, einen Finger hineinzuschieben. Das wird dir helfen, dich an das Gefühl zu gewöhnen, etwas in deinem Arsch zu haben, und deinem Körper beibringen, wie sich das anfühlt. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihre Nägel gründlich gewaschen, geschnitten und gefeilt haben, um scharfe Kanten darin zu vermeiden.

Wenn Sie sich mit einem Partner auf den Po vorbereiten, können Sie auch ein Analdehnungsset in Betracht ziehen. Dies sind Sätze von Analdildos mit verschiedenen Durchmessern, die es Ihnen ermöglichen, klein anzufangen und sich langsam in der Größe nach oben zu arbeiten, sodass Ihr Rektum Zeit hat, sich an die Erweiterung und Aufnahme eines Fremdkörpers anzupassen. Für einige Leute funktionieren diese großartig, während andere vielleicht eine andere Art von Analspielzeug bevorzugen – aber was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie langsam vorgehen, jede Menge Gleitmittel verwenden und beim Üben wirklich auf Ihren Körper hören. Denken Sie daran, dass es nicht nur darum geht, sich körperlich vorzubereiten, es ist auch ein psychologischer Prozess. Sie möchten auf Ihren Körper hören, um zu sehen, welche Art von Bewegungen und Stimulation Ihnen helfen, sich zu entspannen, was Ihnen Freude bereitet und was Sie anmacht.

Tipps zur Analhygiene vor dem Bottoming
Also – Sie haben Ihre Übung gemacht, gelernt, wie man lockerer wird, und jetzt sind Sie bereit, mit einem Partner den Boden zu versuchen. Aber wie reinigt man sich für Analsex? Wie bei allem, was mit Sex zu tun hat, ist es für jeden anders, und Sie werden schließlich einen Rhythmus finden, der für Sie funktioniert. Aber hier sind ein paar Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Beginnen Sie mit Ihrer Ernährung: Während viele nicht daran denken, ist der beste Ausgangspunkt Ihre Ernährung. Eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse und wenig rotem Fleisch ist der beste Weg, um sich für Analsex sauber zu halten. Im Allgemeinen produzieren Lebensmittel wie Obst und Gemüse, die von Natur aus reich an Ballaststoffen sind, mehr zusammen, sogar Stuhlgänge, die weniger Rückstände hinterlassen, während Lebensmittel, die fettig, ölig oder scharf sind, die Dinge etwas unordentlicher machen.
  • Verwenden Sie eine Faserergänzung: Natürlich können wir nicht genug betonen, wie hilfreich es ist, eine hochwertige Faserergänzung zu verwenden. Unsere eigenen Pure for Men-Faserergänzungen sind so konzipiert, dass sie wie ein Schwamm wirken, der langsam den Darmtrakt abkratzt und Sie sauber und spielbereit zurücklässt.
  • Waschen Sie Ihren Hintern: Als Minimum solltest du deinen Po und deinen Anus gründlich waschen, bevor du anfängst. Die Verwendung hochwertiger Seifen ist ein Muss, und viele finden, dass Tücher auch helfen. Unsere Stay Ready-Kollektion hat alles, was Sie brauchen, um dort unten sauber zu werden (zumindest von außen).
  • Analduschen: Viele Leute finden auch, dass die Verwendung einer Analdusche, um sich etwa ein oder zwei Stunden vor dem Boden zu reinigen, für ein saubereres Erlebnis hilft. Wir empfehlen die Verwendung einer einfachen Silikondusche mit sauberem, etwas kühler als lauwarmem Wasser. Wenn Sie Ihr Leitungswasser filtern, verwenden Sie das gefilterte Wasser. Denken Sie daran, viel Gleitmittel zu verwenden und vorsichtig zu sein, da Sie das Wasser nicht ganz nach oben drücken möchten – Sie müssen nur die ersten 6-8 Zoll oder so reinigen.
  • Machen Sie sich keine Sorgen über Unfälle: Denken Sie schließlich daran, dass Körper Körper sind, egal wie gut Sie sich vorbereiten. Unfälle werden passieren! Und wenn sie es tun, ist das in Ordnung. Ein wenig Fäkalien – oder viel – zu sehen, ist nur dann eine große Sache, wenn man daraus eine große Sache macht. Einfach aufräumen, duschen, wenn nötig, und entweder wieder hineingehen oder es das nächste Mal erneut versuchen. Unfälle passieren JEDER Person, die auf dem Boden liegt, also gibt es nichts, wofür man sich schämen müsste. Und denken Sie daran, dass, wenn Ihr Partner Ihnen deswegen Kummer bereitet, er das Arschloch ist (kein Wortspiel beabsichtigt).

Das Wichtigste für das Bottoming
All diese Tipps werden Ihnen helfen, sich auf den Analsex vorzubereiten und den Dreh raus zu bekommen, aber es gibt einen Ratschlag, den wir nicht genug betonen können. Was ist der größte und wichtigste Tipp für die Bodenbildung? Es ist einfach: 

HÖREN Sie auf Ihren Körper und KOMMUNIZIEREN Sie mit Ihrem Partner.

Letztendlich wird das Erlernen des Bottoms eine Reise für Sie sein, genau wie für alle Analforscher vor Ihnen. Es wird nicht sofort passieren, aber wenn Sie sich mehr daran gewöhnen, lernen, wie es geht, und lernen, was Sie mögen, werden Sie immer mehr Freude daran haben, auf den Boden zu kommen. Denken Sie jedoch in jeder Phase des Weges daran, auf Ihren Körper zu hören und mit Ihrem Partner zu kommunizieren.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden das Konzept des Bottoming für Sie ein wenig zugänglicher macht – und wenn Sie bereit sind, das Bottoming auszuprobieren, vergessen Sie nicht, eine Packung Ballaststoffergänzungen mitzunehmen. Unsere Ballaststoffergänzungen „Pure for Men“ und „Pure for Her“ wurden speziell entwickelt, um das Bottoming einfacher und unterhaltsamer zu machen, und wenn Sie jemals Fragen zu diesem Thema haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Und egal, was Sie vorhaben oder mit wem Sie es vorhaben, denken Sie daran, langsam zu gehen, sicher zu bleiben und Spaß zu haben!

--

 

Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.


Pure For Men Stay Ready Faserkapseln 60 Stück
Pure For Men Stay Ready Faserkapseln 60 Stück Produktetikett
Stay Ready Faserkapseln
2944 Bewertungen
aus Rp 297.471,52
Pure For Men Stay Ready Faserpulver
Pure For Men Stay Ready Faserpulver-Produktetikett
Stay-Ready-Faserpulver
39 Bewertungen
Rp 565.329,82
Pure For Men Reiseset
Reisekit
2 Bewertungen
Rp 312.352,54
Pure For Men Gleitmittel auf Kokosnussbasis 4 oz.
Pure For Men Gleitmittel auf Kokosnussbasis 2 oz.
Gleitmittel auf Kokosnussbasis
20 Bewertungen
aus Rp 178.423,39
Pure For Men Silikongleitmittel 4 oz.
Pure For Men Silikongleitmittel 2 oz.
Gleitmittel auf Silikonbasis
19 Bewertungen
aus Rp 163.542,37